Sie befinden sich hier:
/ Kursdetails
/ Kursdetails

AL21300 "Die Patchworkmädels"

Eine Ausstellung regionaler Patchwork-Arbeiten und Quilts

Beginn So., 07.11.2021, 14:00 - 17:00 Uhr
Gebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Dauerdetails Führung durch die Ausstellung
Leitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

zugehörige Dokumente

"Die Patchworkmädels" sind eine Gruppe von 10 Frauen aus Aixheim und der näheren Region. In den Sonderausstellungsräumen zeigt das Aldinger Museum die Ergebnisse ihrer Gruppenprojekte sowie die von den Patchworkmädels in unterschiedlichen Techniken, mit kreativer Energie und Phantasie sowie handwerklichem Können gefertigten Quilts. Die Bandbreite der ausgestellten, meist farbenprächtigen Stoffarbeiten, reicht von kleinen Schmuckstücken bis zu wandfüllenden mit der Hand genähten Werken. Während der Öffnungszeiten der Ausstellung sind die Patchworkmädels als Ansprechpartnerinnen vor Ort und plaudern gerne mit den Besucher*innen aus ihren Nähkästchen über die ausgestellten Werke.
Die Ausstellung läuft von Sonntag, 7. November 2021 bis Sonntag, 6. Februar 2022, jeweils am 1. und 3. Sonntag im Monat, von 14.00 bis 17.00 Uhr.
Begleitveranstaltungen und Workshops mit Kaffee und Kuchen in der alten Hengstler-Fabrik: Sonntag, 5. Dezember 2021: "Nähen für Kinder"; Sonntag, 19. Dezember 2021: "Upcycling" und Sonntag, 16. Januar 2022: "Handnähen". Die Workshop-Teilnahme ist kostenfrei, mit Voranmeldung. Bitte beachten Sie die näheren Informationen in der Tagespresse.

~
In Zusammenarbeit mit dem Museum Aldingen



Bitte nehmen Sie mit der zuständigen vhs-Geschäftsstelle Kontakt auf.

Kursort

Aldingen, Museum

Hauptstr. 69
78554 Aldingen

Termine

Datum
So., 07.11.2021
Uhrzeit
14:00 - 15:30 Uhr
Ort
Hauptstr. 69, Aldingen, Museum