Sie befinden sich hier:
/ Kursdetails
/ Kursdetails

TU20318TC Arles - Von der Antike zu Van Gogh

Per Livestream zu Besuch in der Provence

Beginn Do., 21.10.2021, 15:30 - 17:00 Uhr
Gebühr 10,00 €
Dauer 1 Termin
Dauerdetails Online-Kurs bei vhs, Seminarraum 1
Leitung Sabine Habenicht
Carina Schäfer
zugehörige Dokumente Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Etwa 40 km vom Mittelmeer entfernt befindet sich eine der ältesten Städte Frankreichs, das provenzalische Arles. An der Rhone gelegen und als "das kleine Rom" oder das "Tor zur Camargue" bezeichnet, ist Arles zugleich die Stadt, in der der niederländische Maler Vincent van Gogh Ende des 19. Jahrhunderts seine produktivste Schaffensphase erlebte. Seine in Arles entstandenen Gemälde wie "Terrasse eines Cafés bei Nacht" oder "Das gelbe Haus" sind weltberühmt.
An diesem Nachmittag führt Sie die in der Nähe von Arles lebende Kunsthistorikerin und Studienreiseleiterin Sabine Habenicht ca. eine Stunde lang exklusiv per Livestream durch die schmalen Gassen der Altstadt. Begleiten Sie sie zu römischen Bauwerken, zum berühmten Portal der romanischen Kirche Saint-Trophime und folgen Sie den noch heute vorhandenen zahlreichen Spuren van Goghs. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Austausch. Laissez-vous guider et séduire par la Provence.
Bei schlechtem Wetter in Arles muss die Veranstaltung auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.
Die Veranstaltung wird mit dem Konferenzsystem Zoom durchgeführt. Technische Voraussetzungen: stabiles Internet, PC, Laptop, Tablet oder Smartphone. Die Teilnahme ist online von zuhause aus möglich oder aber online aus dem Kursraum 1 der vhs-Geschäftsstelle in Tuttlingen, Schulstr. 6.
Die Zugangsdaten für das Zoom-Meeting erhalten Sie einen Tag vor Kursbeginn.

~
Anmeldung erforderlich




Kursort

Tuttlingen, vhs-Geschäftsstelle, Seminarraum 1

Schulstr. 6
78532 Tuttlingen


Termine

Datum
Do., 21.10.2021
Uhrzeit
15:30 - 17:00 Uhr
Ort
Schulstr. 6, Tuttlingen, vhs-Geschäftsstelle, Seminarraum 1